Neon Lights

Ab 21. Juli 20:15h online abrufbar

Von Hollywood-Kulissen, über Indie-Träumereien, einem Tanzausflug in die Berge, dem Besuch eines Fußballstadions, bis zur Touristenattraktion am Checkpoint Charlie – es wird bunt! Der Filmblock ‘Neon Light’ versammelt Filme, die kreative und mitunter selbstkritische (westeuropäische) Perspektiven vorstellen.

Handbook for a Privileged European Woman

Germany | 2021 | Short Film | 10 Min. | English
Handbook for a Privileged European Woman

Ob sexuelle Belästigung oder die gläserne Decke, Jackie weiß wie schlecht, aber auch gleichzeitig wie gut es ihr als weiße, europäische Frau geht. Mit gehörig viel Pussypower und der geballten Zeichenmacht postmoderner Hollywood-Ästhetik, liefert Jackie Tipps für das privilegierte und eben auch nicht so privilegierte Leben im postfeministischen Patriarchat.

Ob sexuelle Belästigung oder die gläserne Decke, Jackie weiß wie schlecht, aber auch gleichzeitig wie gut es ihr als weiße, europäische Frau geht. Mit gehörig viel Pussypower und der geballten Zeichenmacht postmoderner Hollywood-Ästhetik, liefert Jackie Tipps für das privilegierte und eben auch nicht so privilegierte Leben im postfeministischen Patriarchat.

Director:
Alma Buddecke
Camera:
Sebastian Ganschow
Cast:
Aggy K. Adams
Editing:
Vreni Sarnes
Sound mixer:
Johann Meis
Production designer:
Hannah Siegfried

Goldilocks

Germany | 2020 | Short Film | 25 Min. | German, English (English Subtitles)
Goldilocks

Als „Goldilocks“ hilft Mara Tag für Tag Menschen, die sich aus ihren Wohnungen ausgeschlossen haben. Sie selbst schließt sich allerdings lieber in ihre dunkle Wohnung ein, bemalt Eier und träumt sich an die Strände Kaliforniens – bis ein nächtlicher Einsatz urplötzlich alles verändern könnte.

Als „Goldilocks“ hilft Mara Tag für Tag Menschen, die sich aus ihren Wohnungen ausgeschlossen haben. Sie selbst schließt sich allerdings lieber in ihre dunkle Wohnung ein, bemalt Eier und träumt sich an die Strände Kaliforniens – bis ein nächtlicher Einsatz urplötzlich alles verändern könnte.

Director:
Philipp Straetker
Producers:
Sabrina Kleder, Mirjam Weisflog
Screenplay:
David Benke
Cast:
Mathilde Bundschuh, Katharina Goebel
Cinematographer:
Florian Strandl
Music:
Theresa Zaremba

Nicht zu Nah! / Not too close!

Germany | 2021 | Short Film | 16 Min. | German (English Subtitles)
Nicht zu Nah!

Lockdown. Der Hypochonder Christian sucht die Einsamkeit der Berge, um seiner großen Leidenschaft nachzugehen: dem Tanzen. Dabei wird er von Pauline gestört. Er flieht, doch Pauline bricht sich ein Bein und Christian ist gezwungen, ihr zu helfen. Aber wie, in Zeiten von Distanzregeln und ohne Körperkontakt?

Lockdown. Der Hypochonder Christian sucht die Einsamkeit der Berge, um seiner großen Leidenschaft nachzugehen: dem Tanzen. Dabei wird er von Pauline gestört. Er flieht, doch Pauline bricht sich ein Bein und Christian ist gezwungen, ihr zu helfen. Aber wie, in Zeiten von Distanzregeln und ohne Körperkontakt?

Director:
Luis Sütter
Producer:
Nadja Sauer
Screenplay:
Pia Stummer, Luis Sütter
Cast:
Alina Stiegler, Damian Thüne
Cinematographer:
Jacob Kohl
Editing:
Eva-Maria Haimerl, Luis Sütter
Music:
Hans Könnecke, Lukas Maier
Sound designer:
Christopher Herbeck, Merlin Mayer
Sound mixer:
Florian Schaller
Film school:
University of Television and Film Munich

Das Spiel / The Game

Switzerland | 2020 | Documentary Short | 17 Min. | German (English Subtitles)
Das Spiel

Ein Bruch mit den Sehgewohnheiten des Fußballs, keine Überblicksillusion, sondern eine Verdichtung auf den Schiedsrichter. Mit Fedayi San erleben wir die unbekannten Höhen und Tiefen eines Fußballspiels. Dadurch wird nicht nur klar, was es bedeutet mit einem einzigen Pfiff die Energie eines ganzen Stadions zu bestimmen, sondern auch wie Wirklichkeit und Inszenierung auseinanderklaffen können.

Ein Bruch mit den Sehgewohnheiten des Fußballs, keine Überblicksillusion, sondern eine Verdichtung auf den Schiedsrichter. Mit Fedayi San erleben wir die unbekannten Höhen und Tiefen eines Fußballspiels. Dadurch wird nicht nur klar, was es bedeutet mit einem einzigen Pfiff die Energie eines ganzen Stadions zu bestimmen, sondern auch wie Wirklichkeit und Inszenierung auseinanderklaffen können.

Director:
Roman Hodel
Cinematographer:
Lukas Gut
Editing:
Rolf Hellat, Roman Hodel
Sound designer:
Oscar Von Hoogevest

Funkschatten / Silent Zone

Germany | 2020 | Short Film | 29 Min. | German (English Subtitles)
Funkschatten

Wegen ihrer Elektrohypersensibilität lebt Alice zurückgezogen in einem Container im Wald. Eines Tages dringt der Wohnwagen der Sexarbeiterin Lucia in die strahlenfreie Zone ein und stellt ihr Leben auf den Kopf.

Wegen ihrer Elektrohypersensibilität lebt Alice zurückgezogen in einem Container im Wald. Eines Tages dringt der Wohnwagen der Sexarbeiterin Lucia in die strahlenfreie Zone ein und stellt ihr Leben auf den Kopf.

Director:
Caren Wuhrer
Producer:
Giacomo Vernetti
Screenplay:
Caren Wuhrer
Cinematographer:
Felix Tonnat
Editing:
Maxi Willmann
Music:
Pelle Parr

Zurück in den Westen / Back to the West

Germany | 2020 | Short Film | 5 Min. | German, English (English Subtitles)
Zurück in den Westen

Für die Tourismusattraktion am Checkpoint Charlie schlüpft Maxim jeden Tag in eine NVA-Uniform. Das ist ermüdend, aber so verdient er sein Geld. Für eine Zigarette übertritt er die ehemalige Grenze und begegnet vor einem Fast-Food-Tempel einer Kellnerin, die ihn endlich zum Lächeln bringt.

Für die Tourismusattraktion am Checkpoint Charlie schlüpft Maxim jeden Tag in eine NVA-Uniform. Das ist ermüdend, aber so verdient er sein Geld. Für eine Zigarette übertritt er die ehemalige Grenze und begegnet vor einem Fast-Food-Tempel einer Kellnerin, die ihn endlich zum Lächeln bringt.

Director:
Boris Hadžija
Producer:
Marina Ghersinich
Screenplay:
Esther Preußler
Cast:
Katja Hutko, Christian Schneeweiß
Cinematographer:
Anselm Belser
Editing:
Boris Hadžija, Facundo Sanchez
Music:
Goran Bregovic
Sound designer:
Sebastian Poloni
Kontakt

50. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam-Babelsberg

  +49 (0)331 6202 780

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.