Winning Films II

24. April 15:00h bis 17:00h im Thalia Kino | Saal 2

In diesem Filmblock werden die Gewinnerfilme der Preise Bester Spielfilm kurz und Bester Dokumentarfilm lang gezeigt.

朵丽 / DUO LI
[Lili Alone]

朵丽 / DUO LI

Die junge Mutter Lili flieht vom Dorf in die Großstadt. Die Hoffnung auf ein sicheres Einkommen und Unabhängigkeit führt sie zu einer Leihmutterschaftsvermittlung. Beklemmend nüchtern und konzentriert zeigt “Lili Alone” Abhängigkeitsverhältnisse im modernen China auf.

China, Hong Kong, Singapore | 2021 | Short Film | 22 Min. | Mandarin (English Subtitles)

Die junge Mutter Lili flieht vom Dorf in die Großstadt. Die Hoffnung auf ein sicheres Einkommen und Unabhängigkeit führt sie zu einer Leihmutterschaftsvermittlung. Beklemmend nüchtern und konzentriert zeigt “Lili Alone” Abhängigkeitsverhältnisse im modernen China auf.

China, Hong Kong, Singapore | 2021 | Short Film | 22 Min. | Mandarin (English Subtitles)
Director:
Jing Zou
Screenplay:
Jing Zou
Cinematographer:
Liangzi
Sound designer:
Huijia Mo
Content Warning:
häusliche Gewalt

Rogori Ikho Otakhi
[How the Room Felt]

Rogori Ikho Otakhi

Ganz nah blickt die Kamera ins Leben einer Community aus lesbischen und non-binären Menschen in der georgischen Stadt Kutaisi. Rund um die gemeinsamen Fußballspiele treffen sich die Protagonist:innen zum Feiern, Diskutieren, Tanzen, Lieben, Lachen und erschaffen damit einen Safe Space fernab der Außenwelt.

Georgia | 2021 | Documentary Feature | 73 Min. | Georgian (English Subtitles)

Ganz nah blickt die Kamera ins Leben einer Community aus lesbischen und non-binären Menschen in der georgischen Stadt Kutaisi. Rund um die gemeinsamen Fußballspiele treffen sich die Protagonist:innen zum Feiern, Diskutieren, Tanzen, Lieben, Lachen und erschaffen damit einen Safe Space fernab der Außenwelt.

Georgia | 2021 | Documentary Feature | 73 Min. | Georgian (English Subtitles)
Director:
Ketevan Kapanadze
Screenplay:
Ketevan Kapanadze
Cinematographer:
Ketevan Kapanadze

Tickets

Kontakt

51. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam-Babelsberg

  +49 (0)331 6202 780

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.