Schreib­süchte: Pitch!

23. April 12:00h bis 14:00h im Kino 3

Beim Live Pitch Event treten fünf Projektteams vor Publikum und einer Jury aus erfahrenen Filmschaffenden gegeneinander an. Bei der Präsentation gilt es, in kurzer Zeit von der kreativen Vision und der Umsetzbarkeit eines filmischen Vorhabens zu überzeugen. Die Herausforderung besteht darin, eine Balance aus Inhalt und Form zu finden sowie eine klare Vortragsstruktur zu verfolgen. Am wichtigsten ist es jedoch, einen Funken in den Augen der Jurymitglieder zu entfachen, um noch am gleichen Tag mit dem Preis für den besten Pitch nachhause zu gehen. Seid dabei, wie filmische Highlights geboren werden!

Brutally Soft Women

Brutally Soft Women

Eine Weltformel, die uneingeschränkten Fortschritt verspricht, versetzt ein ganzes Sanatorium ins Chaos. Eine absurd-paradoxe Serie, die sich so ganz nebenbei mit dem unstillbaren menschlichen Verlangen nach Macht auseinandersetzt, inspiriert von Friedrich Dürrenmatts Stück „Die Physiker“.

Germany | 2022 | German

Eine Weltformel, die uneingeschränkten Fortschritt verspricht, versetzt ein ganzes Sanatorium ins Chaos. Eine absurd-paradoxe Serie, die sich so ganz nebenbei mit dem unstillbaren menschlichen Verlangen nach Macht auseinandersetzt, inspiriert von Friedrich Dürrenmatts Stück „Die Physiker“.

Germany | 2022 | German
Directors:
Jenny Elisabeth Kleine, Miriam Lena Haspel, Pia Mozet, Cäcilie Willkommen

Wir sind nicht die Gegner
[Not the enemies]

Wir sind nicht die Gegner

Als die linke Aktivistin Lea erfährt, dass ihr Lebenspartner Flo ein verdeckter Ermittler ist, gerät ihr Leben aus den Fugen. Ein verhängnisvolles Katz- und Mausspiel beginnt, bei dem Loyalität und Verrat in privaten Beziehungen wie auch im Verhältnis von Einzelperson und Staat verhandelt werden.

Germany | 2022 | German

Als die linke Aktivistin Lea erfährt, dass ihr Lebenspartner Flo ein verdeckter Ermittler ist, gerät ihr Leben aus den Fugen. Ein verhängnisvolles Katz- und Mausspiel beginnt, bei dem Loyalität und Verrat in privaten Beziehungen wie auch im Verhältnis von Einzelperson und Staat verhandelt werden.

Germany | 2022 | German
Directors:
Josia Krug, Joschua Keßler

Those who were dancing

Those who were dancing

Seit ihrem ungebändigten Nomadenleben in den 90ern ist endlich etwas Ruhe in Nuts’ Leben eingekehrt. Aber dann sterben plötzlich eine Reihe alter Bekannter aus ihrer ehemaligen “Tekno-Punk”-Szene. Auf der Spur nach den Hintergründen beginnt für Nuts ein wilder Trip durch ihre längst verdrängte Vergangenheit.

Germany | 2022 | English

Seit ihrem ungebändigten Nomadenleben in den 90ern ist endlich etwas Ruhe in Nuts’ Leben eingekehrt. Aber dann sterben plötzlich eine Reihe alter Bekannter aus ihrer ehemaligen “Tekno-Punk”-Szene. Auf der Spur nach den Hintergründen beginnt für Nuts ein wilder Trip durch ihre längst verdrängte Vergangenheit.

Germany | 2022 | English
Director:
Niina Walter

Eine Krankheit wie ein Gedicht

Eine Krankheit wie ein Gedicht

Ein persönlicher Dokumentarfilm mit animierten Elementen. Hierin erzählt Jelena von ihrer größten Angst: der bevorstehenden Freilassung ihres Vaters aus dem Gefängnis. Und von der Krankheit, die ihn dorthin gebracht hat. Eine Vater-Tochter-Beziehung – zwischen bedingungsloser Liebe und grenzenloser Angst.

Germany | 2022 | German

Ein persönlicher Dokumentarfilm mit animierten Elementen. Hierin erzählt Jelena von ihrer größten Angst: der bevorstehenden Freilassung ihres Vaters aus dem Gefängnis. Und von der Krankheit, die ihn dorthin gebracht hat. Eine Vater-Tochter-Beziehung – zwischen bedingungsloser Liebe und grenzenloser Angst.

Germany | 2022 | German
Director:
Jelena Ilic
Camera:
Martin Paret

FONTANA!

FONTANA!

Ina Fontana ist 60 und will von ihrem Job im Baumarkt zurück auf die deutschen Schlagerbühnen. Nur hat sich seit ihrem letzten und einzigen Hit vor über 30 Jahren in der Welt des Schlager einiges verändert. Aber Ina ist das schnuppe: Wenn sich hier jemand anpassen muss, dann die Branche! Eine turbulente Dramedy-Serie über die deutsche Leitkultur.

Germany | 2022 | German

Ina Fontana ist 60 und will von ihrem Job im Baumarkt zurück auf die deutschen Schlagerbühnen. Nur hat sich seit ihrem letzten und einzigen Hit vor über 30 Jahren in der Welt des Schlager einiges verändert. Aber Ina ist das schnuppe: Wenn sich hier jemand anpassen muss, dann die Branche! Eine turbulente Dramedy-Serie über die deutsche Leitkultur.

Germany | 2022 | German
Directors:
Andreas Kouba, Marie Thönnissen

Tickets

Kontakt

51. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam-Babelsberg

  +49 (0)331 6202 780

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.