Presse

Liebe Pressevertreter*innen,

bei Presseanfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Natürlich nehmen wir Sie auf Wunsch auch in unseren Presseverteiler auf.  Schreiben Sie einfach eine E-Mail an: presse@sehsuechte.de

Eine Presseakkreditierung für die Festivalwoche ist für alle Medienbereiche zugänglich (Print, TV, Radio, Online, Web-TV, Foto). Wenn Sie eine Akkreditierung für das kommende Festival 2020 beantragen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer Referenz bzw. mit Ihrem Presseausweis an: presse@sehsuechte.de

PRESSEMITTEILUNGEN:

Call for Entries 2020

DAS PRESSE-KIT ZUM FESTIVAL

Kontakt

49. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam-Babelsberg

  +49 (0)331 6202 780

  info@sehsuechte.de