Über uns

SEHSÜCHTE – Begegnungsstätte für Filmstudierende, Filminteressierte und etablierte Filmschaffende.

 

Vom 24. bis 28. April 2019 findet Sehsüchte bereits zum 48. Mal in Eigenregie von Studierenden der Medienwissenschaft und Digitalen Medienkultur der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF statt. Innerhalb dieser fünf Tage möchten wir neue kreative Impulse setzen, um an unserem Festivalstandort Babelsberg ein einzigartiges Erlebnis rund um Filme, Workshops und neue Medientechnologien zu erschaffen.

 

Ständige Dynamik, Ideenreichtum und Mut, Neues auszuprobieren, zeichnen Sehsüchte aus. Als eines der größten Studierendenfestivals Europas, möchten wir jungen Filmschaffenden die Möglichkeit geben, sich innerhalb der Branche zu vernetzen und die besten Werke des weltweiten Filmnachwuchses einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

 

Der Standort Potsdam-Babelsberg sorgt dabei alljährlich für die ganz besondere Sehsüchte-Atmosphäre – deutsche Filmgeschichte und aktueller Studiobetrieb treffen auf studentische Kreativität und akademischen Wissensdurst.