Übersicht

An einem Tag des Festivals richtet Sehsüchte den Blick auf all das, was bei Film und Fernsehen noch vor dem Dreh passiert: Mit drei Veranstaltungen und einem Preiswettbewerb gibt Schreibsüchte dem Festivalpublikum jedes Jahr die Chance, junge Drehbuchautor*innen und die dramaturgische Praxis kennenzulernen.

Am Schreibsüchte-Tag werden die Werke der ausgewählten Nachwuchsautor*innen präsentiert. Außerdem wird der Beruf des Drehbuchautors dem Publikum durch eine bekannte Branchengröße nähergebracht. Das abwechslungsreiche Programm und die besondere Kinoatmosphäre machen den Schreibsüchte-Tag zu einem Festivalhöhepunkt und Publikumsmagneten.

Teil des Schreibsüchte-Tags sind die Veranstaltungen Pitch! – Der Ideenwettkampf, Dramaturgie Live, Kopfkino.

Eintritt frei!