Restless Settlement

21. April 19:00h bis 21:00h im Kino Filmmuseum

In unserem Block „Restless Settlement“ wandeln zwei Frauen auf verwunschenen Pfaden. Auf ihren Reisen durch Natur und urbane Idylle setzen sie sich mit menschlichen Beziehungen und Erinnerungen auseinander.
Achtung: Aufgrund technischer Probleme kann der Film “Charly” nur in deutscher Originalsprache ohne englische Untertitel gezeigt werden. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

არა ვინ და ლურჯი ცა
[No Body and the Blue Sky]

არა ვინ და ლურჯი ცა

Eine poetische Reise entlang des Flusses Bzhuzhi führt uns durch sechs Dörfer in der georgischen Region Guria. Der Film zeigt uns auf naturalistische, intime Weise die Beziehung der Bewohner:innen zum Fluss Bzhuzhi und wie sich das tägliche Leben um ihn dreht.

Georgia | 2021 | Documentary Short | 35 Min. | Georgian (English Subtitles)

Eine poetische Reise entlang des Flusses Bzhuzhi führt uns durch sechs Dörfer in der georgischen Region Guria. Der Film zeigt uns auf naturalistische, intime Weise die Beziehung der Bewohner:innen zum Fluss Bzhuzhi und wie sich das tägliche Leben um ihn dreht.

Georgia | 2021 | Documentary Short | 35 Min. | Georgian (English Subtitles)
Directors:
Magda Gvelesiani, Leah Peirce
Producers:
Magda Gvelesiani, Nino Shengelaia
Cinematographer:
Bela Moritz
Editing:
Levan Butkhuzi

Charly

Charly

Ein Geständnis, ein Streit und fünf Minuten später steht Charly allein auf der Autobahn: Ohne Orientierung, ohne Geld und ihr Handyakku ist auch leer. Auf der Suche nach einem Ladekabel stolpert sie durch die Nacht von einer Begegnung zur nächsten und findet dabei ganz nebenbei sich selbst.

Aufgrund technischer Probleme kann der Film “Charly” nur in deutscher Originalsprache ohne englische Untertitel gezeigt werden. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Germany | 2021 | Feature Film | 61 Min. | German

Ein Geständnis, ein Streit und fünf Minuten später steht Charly allein auf der Autobahn: Ohne Orientierung, ohne Geld und ihr Handyakku ist auch leer. Auf der Suche nach einem Ladekabel stolpert sie durch die Nacht von einer Begegnung zur nächsten und findet dabei ganz nebenbei sich selbst.

Aufgrund technischer Probleme kann der Film “Charly” nur in deutscher Originalsprache ohne englische Untertitel gezeigt werden. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Germany | 2021 | Feature Film | 61 Min. | German
Director:
Alisa Kolosova
Producer:
Luisa Beuschlein
Screenplay:
Zoe Hagen
Camera:
Antonia Schäfer
Cast:
Lisa Marie Stojčev
Editing:
Lukas Sydney Loßdörfer
Sound designer:
Lukas Sydney Loßdörfer
Film school:
IFS Internationale Filmschule Köln
Art director:
Lea Preuße

Tickets

Kontakt

51. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam-Babelsberg

  +49 (0)331 6202 780

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.