Panel: Diversitäts­strategien in der Film­branche

23. April 16:30h bis 18:00h | Panelbühne

Mit dem Ziel neue Strukturen zu formen, hat Sehsüchte dieses Jahr zwei studentische Diversitätsstellen eingeführt. Ausgehend von ihren Erfahrungen möchten wir die Bedeutung solcher Stellen für die Filmbranche diskutieren: Inwieweit unterstützen Diversitätsstellen Prozesse, die sich positiv auf die Vielfalt des Films auswirken? Kann eine Diversitätsstelle dafür sorgen, dass mehr Filme gefördert werden? N’gone Thiam im Gespräch mit Elizabeth Prommer, Ayşe Salman, Maissa Lihedheb, Daniel Saltzwedel und Cansin Kuyuköy

Kontakt

51. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam-Babelsberg

  +49 (0)331 6202 780

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.