Under Fire

23. Juli 16:30h bis 18:30h im Kino 2

Wem gehört der Boden unter unseren Füßen? Im Block ‘Under Fire’ nehmen wir zum einen die Perspektive der Schwester des IDF-Soldaten Uri ein und blicken auf die Folgen des Krieges zwischen Palästina und Israel, die sich sowohl auf ihr Familienleben als auch auf die Identität Israels auswirken. Zum anderen begleiten wir Carlos Kindermann auf einer Reise in die Kindheit, nach der ihn seine Wurzeln im Araucania-Gebiet Chiles nicht mehr loslassen.

Achtung: Der Film „Dominio Vigente – Der Wert Der Erde / Dominio Vigente – The Value of the Land“ läuft in den Kinos nur mit deutschem Untertitel. Online ist der Film englisch untertitelt.

Tmunat Nitzachon / Image of Victory

Israel | 2019 | Documentary Short | 30 Min. | Hebrew (English Subtitles)
Tmunat Nitzachon

Uri wird als IDF-Soldat während einer Offensive im Gazastreifen angeschossen. Im Krankenhaus finden er und seine Familie sich inmitten von scheinbar endlosen Held:innenfeiern wieder. Zwischen Gefühlen der Überwältigung und Erleichterung erwachen politische Kritik sowie Fragen zur Formation und Darstellung israelischer Identität.

Uri wird als IDF-Soldat während einer Offensive im Gazastreifen angeschossen. Im Krankenhaus finden er und seine Familie sich inmitten von scheinbar endlosen Held:innenfeiern wieder. Zwischen Gefühlen der Überwältigung und Erleichterung erwachen politische Kritik sowie Fragen zur Formation und Darstellung israelischer Identität.

Director:
Adi Mishnayot
Producer:
Adi Mishnayot
Cinematographer:
Ze’ev Girsh, Adi Mishnayot
Editing:
Ido Chen
Music:
Gal Lev
Sound designer:
Keren Or Biton

Dominio Vigente – Der Wert Der Erde / Dominio Vigente – The Value of the Land

Chile, Germany | 2020 | Feature Film | 74 Min. | Spanish
Dominio Vigente – Der Wert Der Erde

Nach dem Tod seines Vaters kehrt Carlos Kindermann in die Araucania-Region Chiles zurück, in der er seine Kindheit verbrachte. Obwohl er das geerbte Grundstück so schnell wie möglich verkaufen und wieder nach Europa möchte, lassen Carlos alsbald seine väterlichen Wurzeln nicht mehr los.

Hinweis: Die Kinovorführung wird mit deutschen Untertiteln gezeigt. Im Online-Stream ist der Film mit englischen Untertiteln zu sehen.

Nach dem Tod seines Vaters kehrt Carlos Kindermann in die Araucania-Region Chiles zurück, in der er seine Kindheit verbrachte. Obwohl er das geerbte Grundstück so schnell wie möglich verkaufen und wieder nach Europa möchte, lassen Carlos alsbald seine väterlichen Wurzeln nicht mehr los.

Hinweis: Die Kinovorführung wird mit deutschen Untertiteln gezeigt. Im Online-Stream ist der Film mit englischen Untertiteln zu sehen.

Director:
Juan Mora Cid
Producers:
Mora Cid, Samuel Nerl
Author:
Mora Cid
Cinematographer:
César Valdivia
Editing:
Jhon Berry´s
Music:
Elisa Avendaño, Joel Maripil

Tickets

Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen weisen wir ausdrücklich auf unsere Hygienemaßnahmen hin.

Kontakt

50. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam-Babelsberg

  +49 (0)331 6202 780

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.